Schlagwörter

, , , , , ,

 

 

Sie wissen vielleicht, dass die Autorin dieses Blogs Dinosaurier im Medizin- und Wissenschaftsjournalismus ist, und sich gleichsam als MindBodyMedizin-Therapeutin und Präventionscoach mit Leib und Seele der ganzheitlichen Gesundheitsprävention verschreibt. Im aktuellen Herzens-Projekt SLOW.FLOW.GLueCK dreht sich alles um Achtsamkeit Bewegung Kulinarik in ausgewählten Gutshäusern in Mecklenburg-Vorpommern: In irren Zeiten wie diesen sollen Rückzug und Innehalten, Müßiggang und Justieren der Sinne den Rhythmus bestimmen – und einem wachsenden Bedürfnis, dem mentalen Stress zu entfliehen, einen ganz anderen Rahmen geben. In diesem Kosmos dreht sich alles um Wertschätzung, um Kultivieren des Guten, Schönen, Beständigen. Sehr individuell und mit besonderem Blick für das Außen und Innen. An der Mecklenburgischen Seenplatte, am Westufer der Müritz, startet der erste Teil des wundervollen Projekts: im Herrenhaus Ludorf, einem der schönsten und ältesten Gutsensembles in Mecklenburg.

 BalanceWoche achtsamkeit ℘ slow food

März 2o19

Oktober 2o19

 

In einer Atmosphäre der Herzlichkeit stehen alle Zeichen auf Gesundheit und Genuss: Erleben Sie sechs beglückende Tage, in denen Sie das Haus und dessen Historie kennenlernen, in die grandiose Natur zwischen dem Zauber der Buschwindröschen und dem Tanz der Kraniche eintauchen, mit angenehmen Menschen eine Speisegemeinschaft für die frische regional-saisonale Gutsküche bilden, die aus nachhaltig kultivierten Produkten ländlich-fein zubereitet wird.

Gemeinsam widmen wir uns dem “Abenteuer Achtsamkeit”, das der Kunst des Lassens, der Wahrnehmung und dem wohlwollenden Erfahrungsaustausch große Bedeutung beimisst. Nach einer Einführung praktizieren wir alle Übungen des maximal entschleunigenden Programms Stressbewältigung durch Achtsamkeit (Mindfulness-Based Stress Reduction, MBSR) im alten Barocksaal, im Gutspark, am See: bewusstes Gewahrsein im Liegen und Stehen, Sitzen und Gehen, bei Übungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und dem Iyengar-Yoga, das besonders den Rücken entlastet. Die Stille befreit Sie von Alltagslasten und schafft Raum für gute Gedanken. Sie kommen zu sich, werden wieder ruhig und klar, fühlen sich leicht und vital.

Eine geführte “Kranichwanderung” und eine Kräuterwanderung mit anschließendem Kräuterworkshop in der Gutsküche vollenden das Programm. Es bleibt Ihnen viel Zeit für finnische Sauna, für Wohlfühlmassagen, Packungen und Peelings.

Diese kostbaren Tage laden zu Begegnungen von maximal elf Teilnehmern mit und ohne Achtsamkeitserfahrung ein. Ihre Gastgeber, die Familie Achtenhagen, und ich begrüßen Sie mit großer Freude. 

details

5 Übernachtungen inklusive

 5x ländlich-feinem Frühstücksbuffet
5x Slow-Food-Gutsküche in Vollpension
 Gutsführung

 1 geführte Kranichwanderung
 1 geführte Kräuterwanderung mit anschließendem Kräuterworkshop in der Gutsküche
 1 Wellnessbehandlung/Massage
 Nutzung der finnischen Sauna

Die Tage der Achtsamkeit beinhalten

 Einführungsvortrag
 Breath Walking am See

 Tautreten im Gutspark
 Achtsamkeitsyoga (Iyengar-Yoga, entlastet den Rücken)
 Achtsames essen
 Body Scan
 Entspannende Bewegungsübungen
 Geführte Meditationen im Barocksaal

Zusätzlich besteht die Möglichkeit für Einzelcoaching

preise pro person

225 € für die BalanceWoche
735 € im Einzelzimmer | Doppelzimmer zur Einzelnutzung
579 € im Doppelzimmer

zur buchungsanfrage im gutshaus ludorf

 

 

© Gutshaus Wesselstorf | Volle Bluete
Herbstzeitlos hinter der Kastanienallee
Seminar Stille ℘ Soul Food
im Gutshaus Wesselstorf
in der Mecklenburgischen Schweiz
14. bis 17. September 2o17

 

Werbeanzeigen